Warten, warten und nochmals warten

Der Flug nach kuala lumpur wurde erneut verschoben, von 15:30 auf 16:30 Uhr.
Vorhin beim Check-In ist schon einer von ner Anwaltskanzlei vorbeigekommen und hat Flyer verteilt, um Schadensersatzforderungen an malaysia airlines über seine Kanzlei zu stellen. Natürlich berechnet die sich eine Provision von bis zu 25%. Bei 600€, die maximal drin sind würde sich das aber ja trotzdem noch lohnen. Aber zuerst werd ichs mal noch selbst probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.