Schlagwort-Archive: Surfkurs

Surfunterricht

Zurück vom „Survival Camp“ hab ich mich am nächsten Tag für einen Surfkurs (17 $ für 3 Stunden, ziemlich billig) angemeldet. Ich glaube ich habe es ja schon öfters mal erwähnt, dass ich versucht habe zu surfen, allerdings immer mit äußerst mäßigem Erfolg. Natürlich war dieser Surfkurs qualitativ nicht gerade was besonderes, ich meine, was will man auch für 17 Dollar erwarten, aber er war das richtige für mich. Wir waren ca. 30 Leute und 3 Lehrer und eigentlich wurde uns nur schnell am Strand in Trockenübungen gezeigt, wie man richtig auf dem Board liegt, paddelt und aufsteht. Und dann gings ins Wasser und die Lehrer haben uns nur noch zugerufen, wann wir anfangen sollen zu paddeln, um eine Welle zu erwischen.
Und das war das Ergebnis:

image

image

image

Leider musste ich für die Bilder bezahlen, aber ich dachte mir, das ist es mir Wert, weil es nämlich nicht so einfach ist gute Bilder von sich selbst beim surfen zu bekommen, weil ich dazu jemanden bräuchte, der darauf wartet, dass ich eine gute Welle erwische.